Ein Harvard-Genetiker kreiert eine Courting-App, die auf Kunden zugeschnitten ist, die vollständig auf DNA basieren. Die Leute sind schüchtern oder nicht, es ist Eugenik

0
54
Ein Harvard-Genetiker kreiert eine Courting-App, die auf Kunden zugeschnitten ist, die vollständig auf DNA basieren. Die Leute sind schüchtern oder nicht, es ist Eugenik

                  

                    

  • George Church, Genetiker am Harvard Faculty, berichtete kürzlich über seine umstrittenen Pläne, eine Courting-App zu erstellen, die den Kunden völlig unabhängig von ihrer DNA passt. li>
  • Es wird den Endkunden verwehrt sein, mit anderen Kunden verglichen zu werden, die constructive Gene teilen, die mit seltenen genetischen Erkrankungen in Verbindung stehen. li>
  • Kritiker des Glaubens der Kirche gaben jedoch zu, dass dies an die Eugenik erinnert, eine Philosophie, die die selektive Züchtung zur Herstellung einer physischen Krankheit fördert Überlegene Geschwindigkeit von Menschen. li>
  • Einige bestreiten auch, dass die App möglicherweise intestine, möglicherweise diskriminierend für Transgender und Menschen mit Behinderungen ist. li>
  • Konzentrieren Sie sich auf die Homepage von Insider, um mehr zu erfahren. li> ul>

    George Church, Genetiker am Harvard Faculty, berichtete in letzter Zeit über seine Pläne, eine Courting-App für Kunden zu entwickeln, die vollkommen auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten ist Auslöser für Debatten, ob der Glaube unbezahlbar oder korrupt ist. p>

    Church, der Gen-Modifying-Analysen durchführt, sah sich am Sonntag CBS “60 Minutes” an und sprach darüber, warum er glaubt, dass er an eine Courting-App glaubt. bekannt als “Digid8”, ist erwünscht. p>

    Professional Church werden seine zukünftigen Endkunden nicht mit anderen Kunden abgeglichen, die constructive Gene teilen, die mit seltenen genetischen Erkrankungen in Verbindung stehen, freut sich Tay-Sachs, der Zerstört das Gehirn und die Nerven des Rückenmarks einer Particular person oder Mukoviszidose, was zu anhaltenden Lungeninfektionen führt. p>

    Church räumte ein, dass sein App-Glaube möglicherweise dazu führen würde, dass junge Leute keine genetisch bedingten Komplikationen mehr haben, weil es d Leute mit den identischen genetischen Prädispositionen von Matching in der Haupt-Blaupause beenden t. Er räumte ein, dass der Glaube, wenn er weithin sanft ist, möglicherweise viele genetische Krankheiten des heutigen Tages vollständig beseitigen würde. P>

    Kritiker des Glaubens der Kirche räumten jedoch ein, dass er an die Eugenik erinnert, eine Philosophie, die fördert Selektive Zucht zur Herstellung einer physisch überlegenen Geschwindigkeit von Menschen und eine, die irgendwann in der zweiten Weltschlacht von den Nazis populär gemacht wurde, um eine “reine” Greifgeschwindigkeit herzustellen. p>

        

    BI_Graphics_The future of dating copy_07 img>            p>          

            Um Digid8 zu konsumieren, würden Kunden zuerst eine Speichelprobe einreichen.        figcaption>             Mike Nudelman / Branchenkenner span>            span> determine> p>

    Deaktivierte und Transgender-Leute bestreiten die App am häufigsten, wenn es sich um eine rutschige Piste handelt. h2>

    Um die App zu konsumieren, die derzeit nicht verfügbar und lautlos in ihrer Typphase ist, wenden sich Kunden an Ich werde zuerst eine Speichelprobe in einem Labor einreichen, ähnlich wie bei Gentests zur Belohnung, und die Unternehmen freuen sich über 23 und ME. Dann würde das Labor verschiedene Gentests an der Spucke beschleunigen, um festzustellen, welche genetischen Beschwerden eine Particular person möglicherweise, möglicherweise, möglicherweise auslösen würde. Professional Kirche würden diese Daten dem Labor additionally nicht einmal vertraulich bleiben Die Particular person, die die Probe eingereicht hat, würde die Ergebnisse kennen. Wenn sie dann Courting-Apps konsumieren, werden sie am besten mit Leuten verglichen, die nicht die gleichen Krankheitsgene haben, so dass die Likelihood, dass sie sie an ihre zukünftigen jungen Leute weitergeben, gering ist junge Leute werden mit einer extremen genetischen Krankheit geboren, und in welcher Handlung sind Sie effektiv für etwa 95 Prozent der Leute geeignet, “bestätigte Church in” 60 Minuten “. “Wir sind schön, wenn wir dieses [Werkzeug] zu den anderen Datierungsstandards hinzufügen.” P>

    Personen, die kritisiert wurden, gaben zu, dass sie höchstwahrscheinlich tatsächlich eine Schneeball-Inszenierung erhalten werden, in der die Leute sie über ihr vermeintliches Ziel hinaus konsumieren “Oder nicht, es ist nicht die Technologie selbst, die problematisch ist. Oder nicht, wie wir sie konsumieren”, riet Vardit Ravitsky, Bioethiker an der Universität von Montréal, Medium

    Personen mit Behinderungen, Transgender-Leute, Leute mit Kolorierung würden möglicherweise möglicherweise gegen die Verwendung von Digid8 diskriminiert werden, schrieb der Vize-Schöpfer Janus Rose truthful. p>

    Die App würde möglicherweise möglicherweise intestine möglicherweise möglicherweise Halten Sie inne, um diejenigen auszusondern, denen andere genetisch unerwünscht oder unangenehm gegenüberstehen, schrieb Rose, und belästigen Sie sie auf diesen Datierungsplattformen, bei denen Menschen ohne Themenfähigkeit, Geschlechtsidentifikation und andere Komponenten berücksichtigt werden müssen. AmJust> AmJust>p>

        

    George Church img>            p>          

            George Church.        figcaption>             AP span>            span> determine> p>

    Church räumte ein, dass seine Courting-App die Eugenik nicht fördern würde. h2>

    Churchs Genetiklabor wurde zuvor von Jeffrey Epstein finanziert, einem prominenten und verurteilten Pädophilen, der ein bekanntes Passion hatte Transhumanismus, eine völlig auf Eugenik basierende Philosophie, die Technologie einsetzt, um die menschliche Bevölkerung zu zähmen. p>

    Allerdings räumt Church ein, dass seine App nichts mit Eugenik zu tun hat, da er nicht verlangt, dass Leute daran teilnehmen Es freut mich, dass die klassische Eugenik unter Druck Sterilisation, Züchtung und Vernichtung von Positiven durchführt. p>

    Church räumte außerdem ein, dass sein Labor mit einem Ethiker zusammenarbeitet, um die angewandten Wissenschaften der Gentests aufzubauen, die allen Menschen zur Verfügung stehen. p>p>

    “Es gibt Unmengen von Krankheiten, die nicht so ernst sein müssen, und die für die Gesellschaft möglicherweise von unschätzbarem Wert sind, wenn sie Kind anbieten, die Gehirnform veranschaulichen. Wir würden das nicht verlieren wollen”, räumte Church ein auf “60 Minuten.” “Wenn [ein Baby] jedoch an einer sehr schweren genetischen Krankheit leidet, die Unmengen von Ärger und Schwierigkeiten verursacht, Millionen von Greenback in Rechnung stellt, um sie zu behandeln, und sie lautlos jung sterben, dann ist es das, was wir suchen.” P>

    Es sei denn, Digid8 wird offiziell gestartet, obwohl wir nicht wissen, dass die App zweifellos sanft sein wird – oder missbraucht wird. p>

    • Lesen Sie mehr: li>
    • Ein Startup-Gründer sagt voraus, dass “Milliardäre und Formen des Silicon Valley” möglicherweise die ersten Anwender einer Technologie sein werden, die Sie möglicherweise implizieren können Vielleicht, vielleicht, vielleicht, vielleicht, vielleicht, nehmen Sie Ihre zukünftige Minute von Hand aus einer Cost von Embryonen. li>
    • Jeffrey Epstein riet angeblich bedeutenden Wissenschaftlern, er wolle auf seiner Unique Mexico-Ranch 20 Frauen auf einmal imprägnieren, um zu erzählen ‘Sät die menschliche Geschwindigkeit zusammen mit seiner DNA’ li> ul>                   div>                  part>
      Weitere Informationen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here