Ghosn floh aus Japan, nachdem die von Nissan beschäftigte Sicherheitsfirma die Überwachung eingestellt hatte: Quellen – The Globe and Mail

0
48
Ghosn floh aus Japan, nachdem die von Nissan beschäftigte Sicherheitsfirma die Überwachung eingestellt hatte: Quellen – The Globe and Mail

Der sanfte Nissan Motor Chariman Carlos Ghosn verlässt am 25. April 2019 die Haftanstalt in Tokio. (Aktenfoto) Issei Kato / Reuters Der verdrängte Nissan-Chef Carlos Ghosn verließ seinen Standort in Tokio, nachdem eine nicht-öffentliche Sicherheitsfirma, die bei Nissan Motor Co angestellt battle, mehrmals angehalten hatte: http://www.theglobeandmail.com/enterprise/international-business/asia -pacific-business / article-ghosn-fled-japan-after-security-firma-gemietet-von-nissan-gestoppt / “class=” crf_nowrap button buy “rel=” noopener folgen “goal=” _ clean “>Learn Extra a>

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here