WhatsApp Desktop-Sicherheitslücke gab Eindringlingen weit entfernten Zugang zu Datensatzdaten

0
20
WhatsApp Desktop-Sicherheitslücke gab Eindringlingen weit entfernten Zugang zu Datensatzdaten

Fb hat WhatsApp auf einem Electron-Framework erstellt, das es einfacher macht, plattformübergreifende Apps gemäß der Webtechnologie auszusprechen. Wie Ars Technica erklärte, ist Electron jedoch nicht stabil, wenn eine App einer veralteten Net-Engine entspricht.  Die Fehler wirken sich auf den Kauf von WhatsApps aus “rel=” nofollow noopener “goal=” _ clean “>Additional lernen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here